Datenschutzerklärung

 

Allgemein | Warum

Unternehmensgegenstand der ALEGRE Holding GmbH ist die Beteiligung an anderen Unternehmen. Der Geschäftsgegenstand von Tochtergesellschaften der ALEGRE Holding GmbH ist die Realisierung von Bauprojekten. Zur Verfolgung dieser Unternehmensaktivitäten erheben, verarbeiten und speichern wir personenbezogene Daten von Interessenten und Kunden.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst, behandeln diese vertraulich und gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen.

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Website ohne die Preisgabe von personenbezogenen Daten möglich. Wir verwenden keine Cookies auf unserer Website. Die Erhebung von personenbezogenen Daten auf unserer Website erfolgt ausschließlich im Rahmen einer Nutzung unseres Online-Formulars (Anfrage bzw Registrierung). Dies ist stets auf freiwilliger Basis und nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Welche Daten ermittelt und speichert ALEGRE Holding GmbH

Die im Rahmen einer freiwilligen Anfrage bzw Registrierung auf unserer Website von Ihnen eingegebenen Daten, werden für Zwecke der Kontaktaufnahme zu unseren Bauprojekten, sowie für eine eventuell nachfolgende Vertragserfüllung verwendet. Über das Online-Formular können folgende Datenkategorien bekannt gegeben werden: Vorname, Nachname*, Telefonnummer*, E-Mail*, Adresse (Anschrift, Postleitzahl, Ort), Präferierte Wohneinheit(en) des betreffenden Bauprojektes, Freitext der Anfrage, Angabe, ob Sie ein Roboter sind oder nicht*. Die mit * markierten Datenkategorien sind bei einer Anfrage bzw Registrierung verpflichtend anzugeben. Bei Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Online-Formular, erfolgt keine Kontaktaufnahme mit Ihnen. Sie unterliegen keiner gesetzlichen oder vertraglichen Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Online-Formular oder der Erteilung einer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten.

Mit Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten im Online-Formular stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen personenbezogenen Daten zu oben angeführten Zwecke einverstanden sind (Art 6 Abs 1 lit a, lit b DSGVO). Der angeführte Zweck umfasst insbesondere die Kontaktaufnahme, sowie gegebenenfalls die laufende Kundenbetreuung im vorvertraglichen Stadium. Bei Zustandekommen eines Vertrages erfolgt, soweit dies zur optimalen Kundenbetreuung und ordnungsgemäßen Vertragserfüllung erforderlich ist, die Weitergabe der Daten an – ausschließlich – zuvor bekannt gegebene Dritte (Bauunternehmer, Handwerker und dergleichen).

Sie können die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Anfrage oder Registrierung jederzeit per Email an office@alegre oder mittels Brief an ALEGRE Holding GmbH, Sarninggasse 10, 4400 Steyr widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre personenbezogenen Daten werden je nach Ausmaß der geschäftlichen Beziehung nach Ablauf der zutreffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass trotz angemessener Sicherheitsmaßnahmen eine Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann (z.B. bei der Kommunikation via Email). Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor einem Zugriff durch Dritte kann von der ALEGRE Holding GmbH nicht sichergestellt werden.

Ihre Rechte

Sie verfügen über folgende Rechte:

Recht auf Auskunft I Sie können eine Bestätigung von uns verlangen, ob wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; außerdem weitere Informationen über die Verarbeitungszwecke, Datenkategorien, (Kategorien von )Empfänger personenbezogener Daten, Dauer der Speicherung, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten.

Recht auf Berichtigung I Sie können die unverzügliche die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Davon umfasst ist auch die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung I Sie können uns auffordern, unverzüglich Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO angeführten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung I Die in Art 18 DSGVO genannten Fälle, zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung etc berechtigen Sie die Einschränkung der Verarbeitung von uns zu verlangen.

Recht auf Datenübertragung I Sie können uns auffordern, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen Format an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Recht auf Widerspruch I Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.

Widerruf von Einwilligungserklärungen iZm mit einer Anfrage oder Registrierung I Sie können einmal erteilte Einwilligungen gegenüber uns jederzeit widerrufen.

Recht auf Beschwerde I Sie können jederzeit eine Beschwerde an folgenden Adressaten richten:

Österreichische Datenschutzbehörde

Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 1 52-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte – mit Ausnahme des Rechts auf Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde – kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Anschrift:
ALEGRE Holding GmbH, Sarninggasse 10, 4400 Steyr, Tel.: +43 (0)650 2626036; Email: office@alegre.at

Google Analytics & Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sollten Sie bevorzugen diese (und andere) Websites ohne die Verwendung von Cookies anzusehen, können Sie etwa Cookies in Ihrem Browser sperren. Sehen Sie dazu die Hilfe-Sektion Ihres Browsers, oder eine Anleitung zur Deaktivierung wie etwa von dieser Website: the About Cookies website

Weiters haben Sie über folgenden Link die Möglichkeit, Ihren Browser mit einer google-eigenen Erweiterung auszustatten, um den Zugriff von Google Analytics auf Ihren Browser zu deaktivieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Detaillierte Infos zur Datennutzung durch Google können Sie in der Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen nachlesen:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/